Beatriz Loos

Beatriz Loos
Tel.: +49 (0) 931 – 35 98 71 0
beatriz.loos@kanzlei-loos.de

Geboren und aufgewachsen in Wolfsburg

Beatriz Loos wurde 1978 in Wolfsburg geboren und ist dort auch aufgewachsen. Wie man an der außergewöhnlichen Schreibweise ihres Vornamens erkennen kann, hat sie nicht ausschließlich deutsche, sondern auch spanische Wurzeln. Schon früh hat sie durch das Aufwachsen in zwei Kulturkreisen gelernt, Sachverhalte, Begebenheiten und Situationen aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und zu bewerten, was ihr heute unter anderem auch in der täglichen Beratungspraxis zum Vorteil gereicht.

Studium und Referendariat in Würzburg

Im Jahr 1997 zog Beatriz Loos nach erfolgreichem Abitur zur Aufnahme des Jura-Studiums nach Würzburg und legte ihr erstes und zweites Staatsexamen erfolgreich ab. Bereits während des juristischen Vorbereitungsdienstes (Referendariat) arbeitete sie im Rahmen einer Nebentätigkeit in der auf Kanzlei Jun und ging dort die ersten erfolgreichen Schritte in Richtung IT-Recht/Medienrecht. Im Rahmen dieser Tätigkeit erstellte sie unter anderem selbständig Gutachten für eine Online-Rechtsberatung sowie außergerichtliche und gerichtliche Schriftsätze und erlangte umfassende Expertise im Zusammenhang mit Internetportalen, Internetshops und Social Media.

Start in die Selbständigkeit im Alter von 25 Jahren

Nach ihrem 2. Staatsexamen im Juli 2004 startete Beatriz Loos bereits im Alter von 25 Jahren in die Selbständigkeit und arbeitete gemeinsam mit RA Jun in Bürogemeinschaft. In dieser Zeit vertiefte sie ihre Kenntnisse im Bereich des IT-Rechts, insbesondere des Vertragsrechts sowie des Marken-, Wettbewerbs -als auch des Urheberrechts.

Im Mai 2007 entschloss sie sich schließlich gemeinsam mit ihrem Mann und Kollegen Holger Loos zu einer Bündelung der Kompetenzen im Rahmen einer Bürogemeinschaft. Sie verfestigten diese Zusammenarbeit im Jahr 2010 dann auch durch die Gründung der Loos Rechtsanwälte GbR.

Gemeinsam betreuen die Rechtsanwälte Loos viele geschäftliche Mandate in den Bereichen Online-Shops, Internetportale, Softwareentwicklungen und diversen anderen Gebieten mit Schnittstellen zum IT- und Medienrecht. Durch die enge Zusammenarbeit gelingt es den Anwälten stets, Kompetenzen zu bündeln und gemeinsam Ideen für eine erfolgreiche Umsetzung von Geschäftsideen und -modellen zu entwickeln.

Visitenkarte zum Scannen per QR-Code:

beatriz-qr