Weihnachtsgewinnspiel – Gewinne eine Gründerberatung!


Pünktlich zu Weihnachten gibt es bei uns nun ein Gewinnspiel für Startups/Unternehmensgründer.

Der Preis: Eine bis zu 2-stündige Beratung (Kosten sonst: 547, 40 Euro brutto – 460 Euro netto) für Startups, bei der wir helfen, typische Fehler zu vermeiden und hilfreiche Tipps zu geben. Die Beratung kann bei uns vor Ort oder telefonisch/Skype erfolgen. Der Preis ist nicht personengebunden; d.h. Ihr könnt Euren Gewinn auch einem befreundeten Startup schenken. Nur einen Weiterverkauf möchten wir nicht. Die Beratung muss binnen eines Jahres ab dem Zeitpunkt des Gewinns erfolgen. Die Gewinnspielbedingungen könnt Ihr weiter unten einsehen.

Was müsst Ihr dafür tun?

Ihr müsst einfach folgenden Sachverhalt lesen und danach eine Frage beantworten:

Der Auszubildende Klaus ist es leid, sich ständig nur für andere abzurackern. Sein Chef, der seines Erachtens nach viel zu viel Geld für nichts verdient, ist seiner Ansicht nach ein „Idiot“ und außerdem „kann er geschäftlich gar nichts“ – im Gegensatz zu Klaus natürlich. Klaus, der sich ständig in irgendwelchen Internetforen rumtreibt, hat dies in diesen Foren auch schon mehrfach geäußert. Außerdem hat er dort geschrieben, dass sein Chef ein Verhältnis mit der minderjährigen Auszubildenden hat. Klaus weiß zwar, dass das nicht stimmt, das ist ihm aber egal. Die „Sau“ hat es doch verdient.

Sein Chef hat ihn nach diesen Eskapaden „völlig zu Unrecht“ rausgeschmissen, was Klaus als super Chance sieht, endlich auf selbständige Weise reich zu werden. Seine bereits vorhandene Homepage wird nun entsprechend erweitert. Nachdem er nun ein unmittelbarer Konkurrent seines früheren Chefs ist, möchte er ihn gleich entsprechend angehen. Daher schreibt er auf seiner Startseite: „Bei uns ist der Kundenservice viel freundlicher als bei xxx (Name des Chefs)“.

Um Kunden zu bekommen, hat er alle Kundendaten von seinem Ex-Chef „organisiert“ und schreibt diese nun per email an, damit sie zu ihm wechseln.

 

Frage:

Wie hoch ist der ungefähre zivilrechtliche Schaden, den Klaus für seine Taten zu erwarten hat?

a) Gar keiner

b) Ca. 300 Euro für eine Abmahnung

c) Viele tausend Euro, weil er theoretisch von seinem (Ex-) Chef und von jedem Einzelnen, den er anmailt, abgemahnt werden könnte.

Gewinnspielbedingungen:

Gewinner werden per E-Mail durch uns kontaktiert und/oder auf unserer Facebookseite veröffentlicht.

Datenschutz

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, musst Du uns nur eine Email mit der Antwort schicken oder die Antwort auf unserer Facebook-Seite posten. Du erklärst Dich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir die dazu erforderlichen Daten zum Zwecke der Gewinnspielabwicklung unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz erheben, speichern und verarbeiten. Nach Beendigung des Gewinnspiels löschen wir natürlich alle Daten wieder!

Schlussbemerkung

Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.

1 Step 1
Haben Sie Fragen?
Wir respektieren deine Privatsphäre
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder

Kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.