Aus dem Leben von Anwälten

Gestern durften wir zum ersten Mal mit unseren zahlreichen Mandanten mitfühlen, die schon einmal von einem Gerichtsvollzieher eine Einstweilige Verfügung zugestellt bekommen haben…

Was war passiert?

Bereits seit längerer Zeit haben wir es uns, zusammen mit unserem Mandanten Aboalarm, auf die Fahne geschrieben, Verbraucher gegen Unternehmen, die – gelinde gesagt – aus unserer Sicht nicht ganz verbraucherfreundlich sind, zu unterstützen. In diesem Zusammenhang hat sich ergeben, dass wir Mandanten relativ häufig gegen die Firma Ideo Labs GmbH, die Betreiberin der Portale Dateformore, Just-Date und Daily-Date unterstützen durften. Auch in verschiedenen Blog-Artikeln haben wir uns mit diversen Methoden dieser Firma befasst.

Offensichtlich haben wir nun einen Nerv getroffen, denn gestern haben wir eine Einstweilige Verfügung dieser Firma zugestellt bekommen, in der uns zwei bestimmte Aussagen verboten werden. Kurioserweise gibt es, wenn man im Internet nach dieser Firma sucht, viel schlimmere Aussagen als die, die wir getätigt haben und für deren weitere Verbreitungsmöglichkeit wir natürlich vor Gericht kämpfen werden. Wir denken uns natürlich unseren Teil, warum es gerade uns erwischt hat. 🙂

Autor: Holger Loos

1 Step 1
Haben Sie Fragen?
Wir respektieren deine Privatsphäre
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder

Kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.