Bedrohung durch Cyberangriffe auf mittelständische Unternehmen in Deutschland nimmt zu

Ein Fünftel aller deutschen mittelständischen Unternehmen betroffen Studien zufolge haben Cyberangriffe in Deutschland im vergangenen Jahr deutlich zugenommen. Rund ein Fünftel aller deutschen mittelständischen Unternehmen war 2016 einer solchen Bedrohung ausgesetzt, wohingegen im Jahre 2015 nur jeder zehnte mittelständische Betrieb betroffen war. Dies geht aus einer Studie der Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) hervor. Meist haben es

IT-Sicherheit: Warum es immer noch ratsam ist die Webcam am Laptop abzukleben

Auch prominente IT-Experten kleben ihre Webcam ab – zurecht? Begibt man sich in einen Raum mit vielen Laptops, wie beispielsweise Hörsäle in Universitäten fällt sofort auf: Der Großteil der Notebook-User überklebt die Webcam. Doch ist das wirklich nötig, oder herrscht hier ungerechtfertigte Paranoia? Sicher ist: Auch Facebook-Begründer Mark Zuckerberg sowie der Chef des FBI James

Müssen WLAN-Nutzer das voreingestellte Passwort verändern?

Nachdem ein Hacker über ihr WLAN einen Film illegal auf eine Filmtauschbörse online gestellt hat, soll eine Frau der Filmfirma wegen verletzter Urheberrechte 750 € zahlen. Denn: Sie hatte die ursprünglichen WLAN-Schlüssel des Routers nicht geändert.   Kürzlich erging ein Urteil des BGH: Hiernach dürfen sich Verbraucher auf den voreingestellten WLAN-Schlüssel verlassen. Nach Ansicht des BGH