Trojaner bei Android-Smartphone Nutzern im Umlauf

Vorsicht bei Installation von Super Mario-Run

Android-User müssen momentan wachsam sein: Es kursiert eine als Nintendos Super Mario Run-App getarnter Trojaner. Zweck dieser Malware ist, den Nutzern, die die vermeintliche App herunteraden, vertraulicher Daten, wie Nutzernamen, Passwörter oder Banking-Daten zu stehlen. Dieses Virus steckt unter dem Deckmantel einer offiziellen Super-Mario Version für Android.

Im Falle einer Installation können die Angreifer problemlos auf den Datenverkehr der Smartphone-Besitzer zugreifen.

Tipps zur Minimierung solcher Gefahren:

Experten zufolge sind alle Versionen des Betriebssystems Android für diesen Trojaner anfällig. Jedoch lassen sich dank einfacher Sicherheitsvorkehrungen solche Gefahren minimieren:

Android Nutzer sollten keine Apps aus dubiosen Quellen installieren, sondern ihre Programme ausschließlich aus dem PlayStore beziehen. Denn die angebliche Super-Mario-App ist nur aus externen Download-Quellen erhältlich. Dies gilt im übrigen für die meisten Fake-Apps; nur die wenigsten halten der Prüfung des PlayStores stand. Zudem empfiehlt es sich, die Berechtigungen zu beachten und zwielichtige Apps schnell wieder zu löschen, sollte man sie doch mal installiert haben.

Autorin: Vivian Hartung

1 Step 1
Haben Sie Fragen?
Wir respektieren deine Privatsphäre
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder

Kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.